Re: Tipps für doppelwandiges Reimo-Hochdach Abbau


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten


Geschrieben von Claire am 14. Februar 2021 13:43:58:

Als Antwort auf: Re: Tipps für doppelwandiges Reimo-Hochdach Abbau geschrieben von Claire Montgomery am 22. November 2020 12:15:03:

Hallo an Alle,
endlich ist unser LT zur Reparatur bei Heiner. Nach etlichen schlaflosen Nächten haben wir es geschafft das doppelwandige Reimo Hochdach zu lösen ohne es zu beschädigen. Wir haben 3 Bilder hoch geladen, wissen aber nicht wie man sie hier einfügt. Bei Fragen, geben wir gerne Auskunft.
Gruß Claire

Hallo Frank,
vielen dank für Deine ausführliche Antwort, die meine Befürchtungen bestätigt hat. Gerne stellen wir Fotos ein, sobald wir verstehen wie das geht. Wir sind gerade dabei die Regenrinne freizukratzen.
Einen schönen Sonntag noch!
Claire

Hallo,
Ja das ist in der Tat so.
Zuerst wurde die Innenschale aufgesetzt und verklebt. Dann wurden von aussen die Dachholme aufgeschweisst, Elektrik etc verlegt und mit Isolierung aufgeklebt. Dann die Aussenschale drüber gesetzt und in der Regenrinne verklebt.
Dann drücke ich die Daumen das nicht die Aussenhaut auch mit den Dachspriegeln verklebt wurde, Dann wird es quasi unmöglich das heil herunter zu bekommen.
Falls auch noch Stehbolzen für Markise oder Surubretthalter verbaut sind, müssten die natürlich auch vorher wieder raus(wurden meistens in aufgeschweisste Muttern bis Anschlag in den Dachspriegel eingedreht) oder notfalls zunächst bündig abgeschnitten werden, bevor sich die Aussenschale abheben lässt.
Die Verklebung in der Regenrinne muss komplett raus und versuchen falls man von innen irgendwie Zugang bekommt mit einem Schneiddraht diese zu vom umlaufenden Ringanker zu lösen.
Eventuell kann muss man sich eine Art gebogenes Messer anpassen um von außen Stück für Stück die Verklebung hinter der Dachhaut in dem Bereich zu lösen.
Je nachdem wie stark die Rostschäden dort bereits sind hat sich die Verklebung vielleicht eh schon gelöst.
Klingt nicht einfach, bin froh das ich mich damals gegen eine Innenschale entschieden habe.
Vielleicht kannst Mal Fotos von der Situation einstellen.
Notfalls würde ich die Innenschale um unteren Bereich "opfern"
und öffnen wenn ansonsten garnichts geht.
Drücke euch die Daumen das es klappt.
Gruß Frank

Hallo LT-Forum, endlich ist es so weit! Wir bereiten unseren LT 28 mit Reimo-Hochdach zur Dachsanierung vor. Der Innenausbau ist ausgebaut und jetzt haben wir Probleme mit dem doppelwandigen Reimo-Hochdach. Hat jemand Erfahrung mit dem Abbauen des Hochdaches? Da es doppelwandig ist, denke ich, ich muss das Außendach als erstes getrennt vom Innendach abheben, oder? Wie kann ich in so einem Fall das Außendach lösen ohne es zu beschädigen? Wenn das Problem gelöst ist, können wir unseren LT zu HS-Automobile bringen. Gruß Claire



Antworten:


WWW.LT-FORUM.DE - Der Treff für LT-Fahrer und Wohnmobilisten